Suche
http://p104023.typo3server.info
 > Home > Info  > Leute  > Kurt Angele  
HomeImpressumKontaktLinksSitemapSuche

Kurt Angele, Buxheim, damals Oberstleutnant bei der Bundeswehr, überlebt einen Sturz aus 400 m Höhe. Am 07.07.1958 soll Kurt Angele seinen ersten Absprung mit dem Lastensack absolvieren, dessen Gewicht (45 kg) dem der vollen Kampfausrüstung entspricht. Alles geht schief bei diesem Absprung aus 400 m Höhe. Die Leinen verfangen sich gänzlich. so daß sich nicht einmal mehr der Reservefallschirm öffnen läßt. Der junge Leutnant Kurt Angele überlebt den schweren Sturz. Nach zehn Wochen ist er genesen, darf auch später wieder springen und absolviert bis 1975 noch mehr als 1‘000 Absprünge.



»